Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

20 Jahre Frauenakademie – Frau.Macht.Bildung

Details

Datum:
29. April
Zeit:
19:00 bis 22:00
Exportieren

Veranstaltungsort

Karl-Renner-Institut
Karl-Popper-Straße 8
1100 Wien,
Österreich

Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

„Wissen ist Macht war damals Leitstern“ (Adelheid Popp)

Diesem Leitstern folgten vor 20 Jahren das Karl-Renner-Institut und die SPÖ-Frauen und entwickelten eine eigene Ausbildungsschiene für Politikerinnen. Ziel der Frauenakademie war und ist es, Frauen durch feministische Bildung in ihrer politischen Arbeit zu stärken, zu ermächtigen und ihnen Handwerkszeug für die Durchsetzung ihrer Anliegen mitzugeben.

Das Karl-Renner-Institut lädt ein zum Reflektieren über den Themenkomplex „Frau.Macht.Bildung“, zum Netzwerken und zum Feiern von 20 Jahren erfolgreicher sozialdemokratischer Frauenbildung.

Festveranstaltung

„20 Jahre Frauenakademie – Frau.Macht.Bildung“

19.00-21.00
Begrüßung
Doris Bures,
Zweite Präsidentin des Nationalrats, Präsidentin des Karl-Renner-Instituts

Festreden
Gabriele Heinisch-Hosek,
Kunst- und Kultursprecherin der SPÖ, eh. SPÖ-Frauenvorsitzende

Silvia Angelo,
Vorstandsdirektorin der ÖBB Infrastruktur AG, WU Managerin des Jahres 2021

20.15
Diskussion
Eva-Maria Holzleitner,
SPÖ-Frauenvorsitzende und Vorsitzende des Gleichbehandlungsausschusses im Nationalrat

Moderation
Sonja Kato,
www.sonja-kato.at

Musik
Angelika Smaluch,
Cellistin

Monika Smetana,
Gitarristin

Ausklang bei Snacks und Erfrischungsgetränken

Rahmenprogramm

Freitag 29.4., Kurzworkshops 14.30–17.30

Samstag 30.4., Frauenspaziergang 10.00–12.00 Uhr

-> nähere Informationen und Anmeldung